Bundesliga 2011/2012 » Borussia Dortmund spielt schon Meisterlich

Bundesliga 2011/2012 » Borussia Dortmund spielt schon Meisterlich


amnYx (08.08.2011 20:28)


Die faustdicke Überraschung am ersten Spieltag der Bundesliga 2011/2012. Titelkandidat Nummer 1 Bayern München verliert erstes Spiel. Der alte Deutsche Meister aus Dortmund macht da weiter wo sie aufgehört haben und gewinnen souverän mit 3:1 gegen den Hamburger SV.
Borussia Dortmund 3:1 Hamburger SV

Dortmund startet meisterlich, weniger wegen des Ergebnisses, sondern aufgrund der Art und Weise, wie es zustande gekommen ist. Exakt die Stärken, die dem BVBvergangene Saison den Titel einbrachten, spielte er auch heute aus. Das Fehlen Sahins wurde durch den klar stärker gewordenen Götze mehr als aufgefangen, und so macht Dortmund klar, dass es die Titelverteidigung anstrebt. Der HSV war dagegen lange Zeit hoffnungslos untelregen und kann von Glück sagen, dass der BVB nach dem 3:0 gleich zwei Gänge herunterschaltete.


VfB Stuttgart 3:0 FC Schalke 04

Der VfB Stuttgart erwischt einen Traumstart in die neue Saison und schlägt den FC Schalke 04 klar und deutlich mit 3:0. Der Sieg geht insgesamt in Ordnung, fällt dann aber vielleicht doch um ein Tor zu hoch aus. Im ersten Durchgang wirkten die Schalker taktisch noch reifer, in der zweiten Hälfte konnten die Stuttgarter auf schnelle Konter setzen und nutzten die defensiven Nachlässigkeiten der Knappen aus.


Hertha BSC Berlin 0:1 1. FC Nürnberg
Verdienter Sieg für die Gäste, die hinten sicher standen und deutlich mehr für die Offensive taten, als Berlin. Nicht, dass der Club geglänzt hätte, vielmehr ist der heutige Auftritt als Arbeitssieg einzuordnen.


1.FC Köln 0:3 VfL Wolfsburg

Wolfsburg kommt zu einem hochverdienten Erfolg, der bei konsequenter Chancenverwertung auch noch deutlicher hätte ausfallen können. Nach dem Pokal aus in Leipzig gelingt den Niedersachsen ein Stück weit Wiedergutmachung.


FSV Mainz 05 2:0 Bayer Leverkusen

Welch ein Comeback der Mainzer nach dem blamablen Aus in Rumänen! Nur die Chancenverwertung war heute ein Manko im Spiel des Gastgebers, der mit enormer Laufbereitschaft und viel Spielwitz den Vizemeister auseinander nahm. Die Leverkusener Deckung war völlig überfordert. Mit einem katastrophalen Fehler leitete zudem Keeper Giefer die Niederlage ein.


Bayern München 0:1 Mönchengladbach

Natürlich hatten die Bayern mehr Ballbesitz, und natürlich war hier nie zu erwarten, dass die Fohlen auflaufen würden, um die Bayern in Grund und Boden zu spielen. Aber die Disziplin, mit der die Gäste hier über 90 Minuten agierten, war schon beeindruckend. Zwei Chancen brauchte die Borussia, um ein Tor zu erzielen. Und überraschend drei Punkte aus München zu entführen.



  

ShoutedFM.com - Kommentar verfassen
Autor:
Nachricht:

Kein HTML.
BBCodes an.
Images an.
Smilies an.

Smilies
    alle BB-Tags schließen

   

mth.Main

 mth.Main
10:00 Weekend

mth.Alternative

 mth.Alternative
00:00 Alternative Nonstop

mth.Club

 mth.Club
16:00

mth.Electro

 mth.Electro
00:00 Electro Nonstop

mth.Black

 mth.Black
12:00 Black Delicious

mth.Break

 mth.Break
00:00 Break Nonstop

mth.House

 mth.House
00:00 House Nonstop
Jetzt bei ShoutedFM mit chatten! Jetzt ShoutedFM einschalten und Internetradio hören!ShoutedFM Internetradio Sendeplan/ Schedule ShoutedFM Facebook

ShoutedFM News
» News
   » Musik & Stars
   » Party, Events
   » Kino
   » PC & Gaming
   » Web, Internet
   » Trends & Lifestyle
   » Sport
   » Politik & Wirtschaft
   » Technik & Wissen
   » Weltgeschehen
   » Weihnachten
   » Archiv
» Events
» Charts
» Forum
» Chat
» Votes
» Userliste
» Team
» Bewerbung

ShoutedFM.com
Meet - Talk - Enjoy
Herzlich Willkommen bei Deinem Internetradio ShoutedFM, bitte logge Dich ein oder registriere Dich.

Login: 
Passwort: 

Registrieren! | Passwort?

Copyright 2002 - 2016 by ShoutedFM Internetradio - Your mth1 radio station for over 10 years