Bruchstücke » Mit Dave Asunder

Bruchstücke » Mit Dave Asunder


Lil`Lady (02.03.2015 15:23)


Bruchstücke: das Beste aus dem Drum'n'Bass mit Dave Asunder, am Donnerstag von 20:00 bis 21:00 Uhr auf mth.Electro. Schaltet ein, wir freuen uns auf Euch!
Es ist wieder Zeit für Bruchstücke. Und nach einer gefühlt viel zu langen Pause heißt es wieder Gas geben. Daher hat Dr. Dave Asunder am Donnerstag eine gehörige Portion Deep-Tech-Drum&Bass für Euch bereit gelegt. Es erwarten Euch Tracks von Digital, Amit, Xanadu, Dom&Roland, Fracture, Goldie, Ulterior Motive, Stranjah und viele mehr. Was halt so alles in eine Stunde reinpasst. Bassbeben inklusive!


About Dave Asunder:

Music was my first love ...

Ich denke, diese Aussage trifft es auf den Punkt. Elektronische Musik ist überall. Sie umgibt mich wie die Luft zum Atmen. Spendet Wärme. Ist Lebenselixier. Sie fängt mich, wenn ich falle. Hebt mich auf, wenn ich niedergeschlagen bin und umarmt mich in meiner Traurigkeit. Ohne sie wäre ich leer, wäre ich nichts. Ohne sie würde ich in der Tristesse dieser Welt untergehen. Sei es die Melancholie von atmosphärischem Drum'n Bass, die Impulsivität brettharten Technos, die Euphorie der House-Klänge, die Klarheit des reduzierten Minimals oder die spirituelle Tiefe von Ambient Future Beats.

Ich weiß gar nicht mehr so genau, wie es dazu kam. Irgendwann in der Jugend, als man sich abheben wollte vom Mainstream - anders sein wollte als der Pop, Rock und Punk - drangen diese seltsamen synthetisch erzeugten Klänge zu mir durch. Das war neu, aufregend, interessant. Meine erste Mayday in 1998 hat mich dann so mitgenommen, ich konnte gar nicht anders, als mich in diese Musik zu vertiefen. Seit 2000 stehe ich nun selber am Mischpult. 2007 wurde ich zu einem Klangspion, leite das Team und habe die Bruchstücke als Ergänzung zu unserer regulären Show ins Leben gerufen.

Das Auflegen einer frischen Vinyl auf den Plattenteller. Das Absetzen der Nadel auf die Platte. Schau', wie sie in die Rille fährt und diese abtastet. Das sanfte Knistern. Der erste warme Klang. Ertrinken in den Melodien und Rhythmen. Eine zweite Platte auf den anderen Spieler gelegt. Passgenau losgelassen. Zwei unterschiedliche Stücke, kombiniert in friedlicher Harmonie über Regler und Schieber. Ist das nicht Glückseligkeit?

Music was my first love and it will be my last.




Related Links:
Homepage der Klangspione
Klangspione bei Facebook
Dave Asunder bei Facebook
Mitschnitte vergangener Sendungen

More News:
Mit Dave Asunder und Obsoulead
Mit Dave Asunder
Mit Dave Asunder
Mit Dave Asunder



  

mth.Electro

mth.Electro in 128k hören mth.Electro in 52k hören
00:00 Electro Nonstop

Montag:
02:00 Nachtmusique - Electro
08:00 Morning Beatz - Electro
20:00 Klangrausch -
Jetzt bei mth.Electro mit chatten! Jetzt mth.Electro einschalten und Internetradio hören!mth.Electro Sendeplan/ Schedule mth.Electro Facebook

mth.Electro News
» News
   » Musik & Stars
   » Party, Events
   » Kino
   » PC & Gaming
   » Web, Internet
   » Trends & Lifestyle
   » Sport
   » Politik & Wirtschaft
   » Technik & Wissen
   » Weltgeschehen
   » Weihnachten
   » Archiv
» Sendeplan
» Events
» Charts
» Forum
» Chat
» Votes
» Userliste
» Team
» Bewerbung

ShoutedFM.com
Meet - Talk - Enjoy
Herzlich Willkommen bei Deinem Internetradio ShoutedFM, bitte logge Dich ein oder registriere Dich.

Login: 
Passwort: 

Registrieren! | Passwort?

Copyright 2002 - 2016 by ShoutedFM Internetradio - Your mth1 radio station for over 10 years